Am 09.06.2018 ging's für Chalkin und Charlie_Echo von ASM in die Nähe von Bregenz in Österreich, zum FFA vom Airsoft Sport Verein Vorarlberg.

Rund 30 Spieler waren an diesem herrlichen Tag gekommen, unter anderem auch wieder das altbekannte Team SAU.

Es hat wirklich viel Spaß gemacht, das FFA war top organisiert und alle Spieler waren fair und motiviert.

Wie kommen gerne wieder.....und wieder....und wieder......

Vom 11.05-13.05.2018 haben wir unser erstes öffentlichen Training gehalten!
Es ging am Freitag mit Anreise und entspanntem Abend los, gefolgt von Samstag und Sonntag mit Missionen bei denen Vorgehen im Team, Orientierung und Kommunikation gefordert wurden.
Am Ende war es ein super Wochenende wo jeder hoffentlich etwas mitgenommen hat und wir haben uns über jeden gefreut, der da war und mitgespielt hat!

An dieser Stelle nochmal danke an den ASTN für ihr tolles Feld, ACIS für ihr zahlreiches erscheinen und alle Einzelspieler die sich auf den Weg zu uns gemacht haben.
Wir haben auf jeden Fall noch mehr Trainings geplant und freuen uns auf jeden der kommt!

Nach 3 Jahren Abwesenheit hat der ASTS am Moorsee endlich wieder seine Pforten geöffnet - da haben wir von ASM natürlich nicht fehlen dürfen!
Shorty, Ghost als Gastspieler und Recker waren am Sonntag da und haben mal wieder das, mit einem wunderschönen Panorama ausgestattete, Feld bespielt. Das Fazit: Es ist immer noch ein wahnsinnig tolles Feld, wenn auch ein klein wenig anstrengend.

Wir freuen auf weitere Spiele beim ASTS!

Borderwar 10 

Das 10-jährige Jubiläum wollten sich Teile von Airsoft München nicht entgehen lassen.

Mit drei Mann bei den Guerillas und zwo bei den CN Observern, waren wir dieses Jahr vertreten.

Unterm Strich hatten wir alle wieder unseren Spaß, eine coole Zeit, neue Leute kennengelernt und alte Kontakte gepflegt.

Schade ist, dass sich das Spiel leider nicht wirklich "weiterentwickelt", trotzdem wird man uns nächstes Jahr wohl wieder bei Border War finden.

Denn: "Border War ist was du draus machst."

Seite 1 von 21